Volleyball ist unsere Leidenschaft
Volleyball ist unsere Leidenschaft

News

Mi, 16.03.2016

Bayer-Volleyballerinnen sind in Stralsund gefordert

Am Samstag, den 19.03.2016, sind die Volleyballerinnen des TSV Bayer 04 (Spielbeginn 17:00 Uhr) in der Diesterweg-Sporthalle Stralsund erneut gefordert.

Laura Schneider (Foto: Thomas Luettgen)

Beim letzten Auswärtsspiel der Saison 2015/2016 müssen die Leverkusenerinnen nicht nur die längste Fahrt antreten, sie könnten sich mit einem Sieg, an diesem  vorletzten Spieltag, sogar die vorzeitige Meisterschaft sichern. Aber bis dahin ist es im wahrsten Sinne des Wortes noch ein langer „Weg“.
Die Mannschaft um Trainer Zhong Yu Zhou ist sich der Stärke der Stralsunder Wildcats, nicht nur durch das verlorene Hinspiel in der Ophovener Sporthalle, noch gut in Erinnerung. Auch vor zwei Wochen konnten die „Wildcats" aus Stralsund dem noch amtierenden Meister der 2. Liga Nord, dem VfL Oythe, fast ein Bein stellen und zwei Sätze abnehmen.

Leverkusen hat gegen die Stralsunder Mädels noch eine Rechnung offen und „brennt“ auf die Revanche. Das Team wird alles dafür geben, den Meisterschaftstitel vorzeitig einzufahren. Headcoach Zhong Yu Zhou ist optimistisch: „Wir haben in den letzten Spielen und vor allem letzte Woche gegen Köln ein gutes Match abgeliefert und eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt. Es wäre super, wenn wir diese Leistung in den letzten beiden Spielen nochmals abrufen können.“

In der laufenden Trainingswoche wurde sich intensiv auf das anstehende schwierige Match vorbereitet, um sich optimal auf das Team von der Ostsee einzustellen. Wie ernst der Tabellenführer diese Begegnung nimmt, zeigt die Tatsache, dass das Team bereits am Freitag die lange Anreise nach Stralsund antritt und auch am Samstag früh noch eine Trainingseinheit in der Spielhalle absolvieren wird. Dem Leverkusener Team um Kapitänin Anna Hoja ist klar, dass es am Samstag kein Selbstläufer wird und alle hoch konzentriert vom ersten Punkt an ins Spiel gehen müssen.

Die gesamte Mannschaft freut sich auf das Spiel und fiebert dem kommenden Wochenende entgegen.

Bis dahin,

Eure Laura

 

Laura Schneider (Nr.10 – Außenangriff)

TSV Bayer 04 Leverkusen / Volleyball-Bundesliga

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner