Judo ist unsere Leidenschaft
Judo ist unsere Leidenschaft

News

Wolfgang Albach gewinnt die Goldmedaille beim 3. Internationalen Bayer Judo CupFoto (c): Gunter Scholtz
Wolfgang Albach gewinnt die Goldmedaille beim 3. Internationalen Bayer Judo Cup / Foto (c): Gunter Scholtz

Sa, 21.10.2017

Wolfgang Albach gewinnt den 3. Internationalen Bayer Judo Cup

Thomas Stutz holt Bronze, Anna Lena Preuß erreicht Platz fünf

Top-Judo beim 3. Interationalen Bayer JudoCup / Foto (c): Gunter Scholtz
Top-Judo beim 3. Interationalen Bayer JudoCup / Foto (c): Gunter Scholtz

Dank des überragenden Einsatzes von über 40 ehrenamtlichen Helfern verwandelte die Judoabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen dieses Jahr bereits zum dritten mal die Leichtathletikhalle in der Fritz-Jakobi-Anlage in weniger als zwei Stunden in eine Judowettkampf-Halle mit einer 560 m² Mattenfläche, vernetzter digitaler Anzeige-Technik, Mikrophonanlage, Rückprojektions-Infoleinwand und einer gut bestückten Cafeteria im Foyer.

 

Von den 320 gemeldeten Kämpfern und Kämperinnen fanden schließlich 274 Judokas aus den Niederlanden, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Pfalz, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen sowie eine kleine schwedische Delegation den Weg in die atmosphärische Bayer-Leichtathletikhalle in der Kalkstrasse in Leverkusen.

 

 

Wie schon in den Jahren zuvor waren die niederländischen Judoka mit einer Vielzahl an Kämpfern vertreten. So war es auch nicht verwunderlich, dass mit dem JC Herkules ein Team dieser Nation die Gesamtwertung gewinnen konnte.

Mit je zwei Titeln waren aus NRW die Bonner Vereine 1. Godesberger JC und SSF Bonn am erfolgreichsten.

 

Für den TSV starteten in der U17 Dimitrij Cevelev, Faicel Khammar und Thomas Stutz,
in der U20 Hauke Großmann, Wolfgang Albach, Anna-Lena und Matthias Preuss:

 

Ergebnisse U17:

 

Thomas Stutz Platz 3
Dimitrij Cevelev Platz 9
Faicel Khammar Platz 17

 

Ergebnisse U20:

Anna-Lena Preuß Platz 5
Wolfgang Albach Platz 1
Matthias Preuss Platz 7
Hauke Großmann Platz 7

 

Alle Ergebnisse bei nwjv.de

 

Wettkampflisten Frauen U17
Wettkampflisten Männer U17

 

Wettkampflisten Frauen U20
Wettkampflisten Männer U20

 

Nochmals vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer, die dieses Turnier ermöglicht haben!!

 

Dem Aufruf zum anschließenden Trainingscamp unter der Leitung des ehemaligen Vizeweltmeisters und Olympiamedaillengewinners und jetzigem NWJV Landestrainer Andreas Tölzer waren vor allem am Sonntag ca. 100 Judoka aus den Niederlanden, Belgien, Schweden und Deutschland gefolgt. Von Montag bis Mittwoch war dann trotz Herbstferien leider fast nur der männliche Landeskader von Andi Tölzer auf der Matte zu finden. Aber so hatte der erfahrene Wettkämpfer mit Unterstützung des neuen U15 Landestrainers Sascha Herkenrath viel Zeit sich individuell um seine Schützlinge zu kümmern.

 

Quelle: Weyres / Schäfer / NWJV

 

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner