Judo ist unsere Leidenschaft
Judo ist unsere Leidenschaft

News

Di, 18.04.2017

Zwei TSV-Athleten sind vom Deutschen Judobund für die Europameisterschaft in Polen vorgesehen

Nadja Bazynski und Anthony Zingg starten bei der Judo-EM in Warschau.

Mit Nadja Bazynski und Anthony Zingg sind zwei unserer jungen Talente aus dem Bayer-Top-Team für die Europameisterschaften am Ende der Osterferien in Warschau in Polen von den Bundestrainern nominiert worden. Sowohl Bazynski als auch Zingg sind zur Zeit in ihren Gewichtsklassen zweitbeste Deutsche in der Weltrangliste. Aber beide haben auch schon in jüngeren Altersklassen gute Erfahrungen bei Europameisterschaften sammeln dürfen. So konnte Nadja bereits Bronze bei der U23 EM gewinnen, Anthony wurde sogar Vizeeuropameister bei den Junioren und Goldmedaillengewinner bei der U23 EM.

Für Routinier Karl Richard Frey wird der Saisonhöhepunkt die Weltmeisterschaft am Ende der Sommerferien in Budapest sein. Sein kleiner Bruder, Johannes Frey, der auch noch TSV Mitglied ist, aber derzeit für Düsseldorf startet, steht ebenfalls im Aufgebot der Nationalmannschaft bei den kontinentalen Titelkämpfen.

Quelle: Michael Weyres

Die Judo-Europameisterschaften täglich LIVE auf Sportdeutschland.tv
und auf ran fighting im Black Pass.

Die DJB-Nominierung für die Judo-Europameisterschaften in Warschau:
(in Klammern die aktuelle Weltranglistenplatzierung)
Frauen
-57 kg: Theresa Stoll, TSV Großhadern / Bayern (11)
-57 kg: Sappho Coban, Budo-Club Karlsruhe / Baden (44)
-63 kg: Martyna Trajdos, Eimsbütteler TV / Hamburg (6)
-63 kg: Nadja Bazynski, TSV Bayer 04 Leverkusen / Nordrhein-Westfalen (82)
-70 kg: Szaundra Diedrich, JC Bushido Köln / Nordrhein-Westfalen (31)
-70 kg: Giovanna Scoccimarro, MTV 1862 Vorsfelde / Niedersachsen (51)
-78 kg: Anna-Maria Wagner, KJC Ravensburg / Württemberg (38)
+78 kg: Carolin Weiß, BC Dento / Berlin (17)
+78 kg: Kristin Büssow, JC 90 Frankfurt (Oder) / Brandenburg (35)
Männer
-60 kg: Moritz Plafky, JC Hennef / Nordrhein-Westfalen (52)
-66 kg: Manuel Scheibel, TSV Abensberg / Bayern (122)
-73 kg: Anthony Zingg, TSV Bayer 04 Leverkusen / Nordrhein-Westfalen (80)
-81 kg: Dominic Ressel, TSV Kronshagen / Schleswig-Holstein (23)
-81 kg: Benjamin Münnich, JC Bushido Köln / Nordrhein-Westfalen (47)
-90 kg: Eduard Trippel, JC Rüsselsheim / Hessen (68)
-100 kg: Johannes Frey, JC 71 Düsseldorf / Nordrhein-Westfalen (56)
-100 kg: Philipp Galandi, UJKC Potsdam / Brandenburg (108)
+100 kg: Sven Heinle, SV Fellbach / Württemberg (32)

Zeitplan:
Donnerstag, 20. April 2017
Frauen -48, -52, -57 kg
Männer -60, -66 kg
Vorrunde ab 11:00 Uhr
Finalblock ab 16:00 Uhr
Freitag, 21. April 2017
Frauen -63, -70 kg
Männer -73, 81 kg
Vorrunde ab 11:00 Uhr
Finalblock ab 16:00 Uhr
Samstag, 22. April 2017
Frauen -78, +78 kg
Männer -90, -100, +100 kg
Vorrunde ab 12:00 Uhr
Finalblock ab 16:00 Uhr
Sonntag, 23. April 2017
Mannschaftskämpfe
Vorrunde ab 11:00 Uhr
Finalblock ab 16:00 Uhr

Quelle: NWJV

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner