Judo ist unsere Leidenschaft
Judo ist unsere Leidenschaft

News

Mo, 24.04.2017

Judo-Europa-Meisterschaften in Warschau:

Das deutsche Frauen-Team mit Nadja Bazynski holt Bronze

Zum Abschluss der Europameisterschaften in Warschau (Polen) erkämpften die Frauen des Deutschen Judo-Bundes (DJB) wie im Vorjahr Bronze im Team-Wettbewerb. Im Kampf um Platz drei gab es einen 3:2-Erfolg gegen die Niederlande. Die deutschen Männer hatten bereits zum Auftakt äußerst knapp mit 2:3 gegen die Ukraine verloren und waren vorzeitig ausgeschieden.
(mehr Info)

In den Einzelwettbewerben kamen die beiden TSV-Athleten Nadja Bazynski und Anthony Zingg leider nicht in die Medaillenränge:

Nadja Bazynski besiegte in der ersten Runde Cristina Cabana Perez aus Spanien nach 2:41 Minuten mit Haltegriff. Gegen die französische Meisterin Margaux Pinot unterlag sie durch Yoko-shiho-gatame und schied somit im Achtelfinale aus.

Anthony Zingg lieferte sich mit Miklos Ungvari aus Ungarn, Fünfter bei den Olympischen Spielen in Rio, fast sechs Minuten einen ausgeglichenen Kampf und musste in der Verlängerung eine Shido-Bestrafung für Inaktivität hinnehmen. Damit schied der 23-jährige Leverkusener unglücklich aus dem Wettbewerb aus.

Quelle: NWJV / Schäfer

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner