Judo ist unsere Leidenschaft
Judo ist unsere Leidenschaft

News

Sa, 15.07.2017

European Cup in Saarbrücken

Anthony Zingg holt die Bronzemedaille!

Nach der Europa-Cup-Premiere vor einem Jahr in Saarbrücken wurde bei der zweiten Auflage dank des günstigen Termins vor den Weltmeisterschaften eine deutliche Teilnehmersteigerung erreicht. Mehr als 400 Judokas aus 29 Nationen sorgen an diesem Wochenende für ein starkes Wettkampfniveau.


Für Leverkusen waren gleich vier Teilnehmer/innen am Start: Nadja Bazynski, Anthony Zingg, Gabriel Berg und Robin Gutsche.


Nadja Bazynski konnte nach einem Freilos ihren Auftaktkampf gegen die Polin Anna Isenko zwar nach bereits 2 Minuten Kampfzeit vorzeitig gewinnen, vorlor jedoch dann gegen die Russin Kamila Badurova.


Eine dritten Platz sicherte sich Anthony Zingg in der stark besetzten Klasse bis 73 kg. Nach einer unglücklichen Auftaktsniederlage gewann Anthony vier Kämpfe in Folge und besiegte im „kleinen Finale“ Tom Meulensteen aus den Niederlanden.
Mit diesem Ergebnis platzierte sich Anthony in Saarbrücken vor seinem schärfsten nationalen Konkurrenten Igor Wandtke (auf Platz fünf) und darf sich damit Hoffnung auf eine Teilnahme bei den Judoweltmeisterschaften machen, die ab dem 28. August 2017 in Budapest stattfinden.


In der Klasse bis 81 kg musste sich Robin Gutsche nach drei gewonnen Kämpfen dem bulgarischen Weltranglistensiebten Ivaylo Ivanov nach einem Kampf auf Augenhöhe kurz vor Schluß durch einen Armhebel geschlagen geben. In der Hoffnunggsrunde unterlag Robin dann dem Polen Damian Stepien.

In derselben Gewichtsklasse konnte sich Gabriel Berg leider nicht gegen den Schweizer Dominik Sommer durchsetzen.

 

Quelle: NWJV / H.Schäfer

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner