Judo ist unsere Leidenschaft
Judo ist unsere Leidenschaft

News

Sabrina Fischer und Willi Rimmel (leider nicht im Bild) bestehen die Prüfung zum dritten Dan, Albert Schnering zum vierten Dan. Foto: (c) Fischer
Kata-Partnerin Jenny Goldschmidt, Sabrina Fischer und Albert Schnering (Nicht im Bild: Willi Rimmel)

Sa, 08.04.2017

Danprüfung in Aachen

Sabrina Fischer, Albert Schnering und Willi Rimmel erlangen den nächsten Meistergrad

Erstmalig fand vergangenes Wochenende in Aachen eine Danprüfung statt.
Insgesamt 37 Prüflinge stellten sich eine Woche vor Ostern dieser Herausforderung
und legten bei einer der vier Kommissionen ihre Prüfung zum (nächsten) Dan ab.
Einunddreißig dieser Judoka konnten ihr Ziel erreichen.

Die höheren Dangrade wurden bei einer hochkarätig besetzten Prüfungskommission abgeprüft: Ulla Loosen (zweimalige Weltmeisterin Junokata), Andreas Kleegräfe (Vizepräsident des NWJV) und Silke Schramm.

Sabrina Fischer brillierte mit der besten Danprüfung auf ihrer Matte und ist ab sofort Trägerin des dritten Dan.
Ebenfalls zum dritten Dan qualifizierte sich Wilhelm Rimmel.
Auch Albert Schnering bestand seine Prüfung mit Bravour und erzielte mit dem Vierten Dan die höchste Graduierung des Tages.
Kommentar der Prüfungskommission: "...mit Bravour und Hochachtung."

Herzliche Glückwünsche von dieser Seite!

 

Quelle: Henning Schäfer

 

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner