Fechten ist unsere Leidenschaft
Fechten ist unsere Leidenschaft

News

Die Teilnehmer der NRW-Meisterschaften lieferten sich in den TSV-Hallen hochklassige Gefechte. Foto: Herrig
Die Teilnehmer der NRW-Meisterschaften lieferten sich in den TSV-Hallen hochklassige Gefechte. Foto: Herrig

Mi, 29.03.2017 | Fechten

Sechsmal Gold beim Heimturnier

In ihren eigenen Hallen haben die Fechter des TSV Bayer 04 Leverkusen bei den NRW-Meisterschaften sechs Titel gewonnen.

Bei den Nordrhein-Westfalen-Meisterschaften in Leverkusen starteten am Wochenende rund 350 Fechter, davon allein 60 aus Leverkusen. In sechs Kategorien konnten die Bayer-Fechter den Sieg holen und weitere Medaillen gewinnen.

Bei den Aktiven im Herrendegen sicherte sich Marco Brinkmann den ersten Platz, gefolgt von John Gurski und Lars zur Mühlen auf Platzt drei. Dominik Berkel und Robert Styn schafften es mit Rang sechs und sieben ebenfalls unter die letzten acht Fechter.

In der A-Jugend bei den Herren gab es wie schon bei den Aktiven drei Podiumsplätze. Hier wurde Dean Müller NRW-Meister, der im Finale gegen Alexej Schuchart gewann. Maximilian Kämereit bekam die Bronzemedaille und Niklas Prinz wurde Siebter.

Auch in der B-Jugend konnte ein Leverkusener den Titel holen. Ian Kolditz wurde Erster, nachdem er schon im Direktausscheid an erster Stelle stand. Tim Schüttler schaffte es mit Rang sechs ebenfalls unter die letzten Acht.

Bei den Damen konnte sich vor allem die B-Jugend freuen. Im älteren Jahrgang gewann Pauline Koch das Turnier und im jüngeren Jahrgang Svenja Jütten. Nele Prinz konnte sich hinter ihrer Vereinskollegin Rang drei sichern, Fiona Müller wurde Sechste. Trainer Paul Kakoschke-Schwietz freut sich über den Erfolg: „Im jüngeren Jahrgang sind jetzt alle für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert! Bei den Älteren haben die, die weiter unten auf der Rangliste stehen, ein paar Plätze gut gemacht. Das lässt auf viele Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften hoffen und auch, dass diese ihre Leistung souverän auf die Bahn bringen können.“

Bei den Schülern im älteren Jahrgang konnte sich Juna Gonano durchsetzten und gewann die Goldmedaille.

Neben den sportlichen Erfolgen war diese Meisterschaft zugleich für Organisator und Stützpunktleiter Dieter Schmitz eine gelungene Generalprobe für die Deutschen Junioren-Meisterschaften Ende April in Leverkusen. Erfolgreich verlief unter anderem die Live-Übertragung aller 25 Trefferanzeigen ins Internet. Die TSV-Fechtabteilung hat mit diesem Turnier einmal mehr bewiesen, dass auf sie als Ausrichter großer Wettkämpfe Verlass ist. Nicht ohne Grund hatte der Rheinische Fechtverband  den Bayer-Verein ausgewählt, um ein neues Turnierformat zu testen. Erstmal waren in Leverkusen nahezu alle Altersklassen vertreten, um waffenspezifisch im Degenfechten die NRW-Meister zu ermitteln. Dieter Schmitz blickt nun optimistisch in  Richtung DM: „Die wesentlichen Dinge haben gut funktioniert, lediglich an Kleinigkeiten werden wir noch etwas nachjustieren“, erklärt der Turnier-Experte. Die Deutschen Meisterschaften der Junioren finden am 29,/30. April ebenfalls in den Hallen der Kurt-Rieß-Anlage statt.




Weitere Platzierungen unter den besten 16:

Esther Jagenburg (Damen Schüler jüngere 3), Laura Amian (Damen Schüler ältere 6), Viktoria Bernstein (Damen Schüler mittlere 6), Paul Geißler (Herren Schüler mittlerer 7), Mia Gruppe (Damen Schüler mittlere 7), Rafael Schumacher (Herren Schüler älterer 7), Greta Leenen (Damen B-Jugend jüngere 9), Katharina Bernstein (Damen B-Jugend ältere 10), Johannes Droschewski (Herren Aktive 11), Severin Stein (Herren B-Jugend jüngere 11), Carlo Cyriacks (Herren Schüler jüngere 12), Maximilian Herrmann (Herren Aktive 12), Constanze Kottusch (Damen B-Jugend ältere 12), Julia Ludolf (Damen Aktive 12), Kim Niezoldt (Herren Schüler älterer 12), Marie Schulz (Damen B-Jugend jüngere 12), Gideon Kolditz (Herren Schüler jüngere 14), Benedict Gerhartz (Herren B-Jugend ältere 15), Svea Gonano (Damen B-Jugend ältere 15), René Jordan (Herren Aktive 15), Nick Luckenbach (Herren  B-Jugend jüngere 15), Nicklas Fröhlingsdorf (Herren B-Jugend ältere 16)

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner