Fechten ist unsere Leidenschaft
Fechten ist unsere Leidenschaft

News

Auf hochklassige Gefechte können sich die Zuschauer am kommenden Wochenende freuen. Foto: Herrig
Auf hochklassige Gefechte können sich die Zuschauer am kommenden Wochenende freuen. Foto: Herrig

Mi, 26.04.2017 | Fechten

Junioren kämpfen vor eigenem Publikum

Nach der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft am vergangenen Wochenende geht es direkt weiter mit der Junioren-DM, die in den eigenen Hallen stattfindet.

Am vergangenen Wochenende starteten neben drei Leverkusener Fechterinnen auch die in diesem Jahr noch für Braunschweig gemeldete und in Leverkusen wohnhafte Lara Goldmann bei den A-Jugend Meisterschaften (Damen) in Augsburg.

Dabei gelang Marie Zur Mühlen in der zweiten Runde der Direktausscheidung mit Rang 62 die beste Platzierung der TSV Bayer 04 Leverkusen-Fechterinnen. Trainer Paul Kakoschke-Schwietz dazu: „Marie ist als Nachrückerin gestartet und hat sich trotzdem gut verkauft. Sie hat gute Leistungen gezeigt und nicht aufgegeben.“ Für Svenja Jütten (Rang 66) und Katharina Bernstein (Rang 80) als B-Jugendliche war schon die Qualifikation für die  höherklassige Meisterschaft ein Erfolg. „Insgesamt ist dies eine ordentliche Leistung der B-Jugend“, sagt Paul Kakoschke-Schwietz, „Sie mussten gegen drei bis vier Jahre ältere Fechterinnen starten. Die Erfahrungen sind wohl unbezahlbar und der Hunger sich weiterzuentwickeln und in ihrer eigenen Altersklasse zu rocken ist geweckt.“

Einen erfreulichen 15. Platz konnte Lara Goldmann erreichen. Die aufgrund eines Wohnortwechsels seit einigen Monaten in Leverkusen trainierende Fechterin des MTV Braunschweig ist im ersten Jahr A-Jugend und kämpfte sich in die Runde der besten 16.  Hier unterlag sie nur knapp mit 14:15 der späteren Drittplatzierten Giulia Albrecht (Heidenheim).

Deutsche Junioren-Meisterschaften in den Herbert-Grünewald-Hallen
Und bereits am kommenden Wochenende finden mit den Deutschen Meisterschaften der Junioren (U20) die nächsten Titelkämpfe statt, diesmal in Leverkusen. Insgesamt elf Fechterinnen und Fechter des TSV-Bayer 04 Leverkusen haben sich in den Teilnehmerfeldern der je 98 Damen und Herren qualifiziert und hoffen vor heimischem Publikum um den Sieg zu kämpfen. Die Einzelwettkämpfe finden am Samstag, 29. April, die Mannschaftswettkämpfe  am  Sonntag, 30. April, jeweils ab neun Uhr statt. Die Finale der um den Deutschen Meistertitel fechtenden Damen und Herren beginnen ca. 16:00 Uhr. Austragungsort aller Gefechte sind die Herbert-Grünewald-Hallen 8 und 9 auf der Kurt-Rieß-Sportanlage, Marienburger Str. 4.

Nähere Informationen zur Junioren-DM gibt es hier!

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner