Fechten ist unsere Leidenschaft
Fechten ist unsere Leidenschaft

News

Die Nachwuchsfechter zeigten sich in Leipzig von ihrer besten Seite.
Die Nachwuchsfechter zeigten sich in Leipzig von ihrer besten Seite.

Mi, 15.03.2017 | Fechten

Erfolgreicher Testlauf in Leipzig

Gold, Silber und gleich viermal Bronze:

Die Degenfechter des TSV Bayer 04 konnten mit der B-Jugend beim Turnier in Leipzig zahlreiche Podiumsplätze erreichen und sich damit auch außerhalb Nordrhein-Westfalens behaupten. Das Turnier war ein Qualifikationsturnier für die Landesrangliste des sächsischen Verbandes, somit konnten die Leverkusener ihre Form gegen mögliche Gegner bei den kommenden Deutschen Meisterschaften testen.

Sieger im jüngeren Herrendegen und damit Goldmedaillen-Gewinner wurde Ian Kolditz, der sich souverän durch den 16er-Direktausscheid kämpfte und seinen Gegner aus Halle im Finale mit 10:6 besiegte. Im älteren Herrendegen konnte Benedict Gerhartz den dritten Platz erreichen. Trotz Verletzung verpasste er das Finale nur knapp mit einer 7:6-Niederlage.

Im Damendegen erreichte Pauline Koch bei den Älteren mit Rang zwei die beste Leverkusener Platzierung. Ebenfalls eine Medaille gewann Konstanze Kottusch mit Platz drei. Im jüngeren Jahrgang erreicht  Fiona Müller ebenfalls den dritten Platz.

Alles in Allem war das Wochenende aus Sicht der Leverkusener mehr als erfolgreich. Zuzüglich der Medaillen gab es weitere Platzierungen im Achter-Finale. Trainer Paul Kakoschke-Schwietz fasst das Wochenende wie folgt zusammen: “Das Ziel auch außerhalb unserer Region, mit langer Turnieranfahrt und Übernachtung, ebenfalls gute Leistungen zu bringen ist geglückt. Dieser Testlauf für die anstehenden Deutschen Meisterschaften und zukünftigen Qualifikationsturniere ist beeindruckend gut gelaufen, die Sportler verhielten sich bereits professionell und riefen ihre Leistungen gut bis sehr gut ab.”

Lars zur Mühlen

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner