Boxen ist unsere Leidenschaft
Boxen ist unsere Leidenschaft

News

Eray Kaya, 3. Deutscher Meister 2014

So, 01.06.2014

Eray Kaya holt Bronze bei den 19. Deutschen Meisterschaften in Lindow/Brandenburg

Aufgrund seiner guten Leistung bei der NRW-Meisterschaft, wurde Eray Kaya kurzfristig für die Deutschen Kadetten-Meisterschaften (U15) nachnominiert.

 

 

Obwohl der Schüler der Realschule am Stadtpark nach einer leichten Erkältung etwas Trainingsrückstand hatte, gaben seine Trainer Daniel Prosch und Ergül Kaya sowie seine  Klassenlehrerin, Frau Priegnitz, grünes Licht für seine Teilnahme.

Die Auslosung ergab, dass Eray es im Viertelfinale mit Leonard Boyce vom 1. Bundesliga-Verein Motor Babelsberg zu tun bekam. Der Leverkusener machte in der 1. Runde sofort Druck und beeindruckte damit seinen Brandenburger Gegner. Die zweite Runde verlief ebenso souverän wie die erste. Zu Beginn der dritten und letzten Runde erhöhte Eray nochmal das Tempo und setzte dabei schöne Schlagkombinationen, so dass er vorzeitig durch Technischen KO in der 3. Runde gewann und somit im Halbfinale stand und die Bronze-Medaille sicher hatte.

Im Halbfinale traf Eray auf den erfahrenen Bayern-Meister, Arthur Herth, vom Pockinger SV, der bereits in 2013 Bronze bei den Deutschen Meisterschaften errang. Nach drei ausgeglichenen Runden werteten die Kampfrichter einen knappen Punktsieg für den Pockinger Athleten. Die Verbandstrainer aus NRW waren mit dem Urteil äußerst unzufrieden – sie sahen es genau umgekehrt - leichte aber entscheidende Vorteile für den TSV Bayer 04 – Boxer.

Alle Verantwortlichen der Boxabteilung des TSV Bayer 04 gratulierten Erya für den schönen Erfolg.   

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner