Boxen ist unsere Leidenschaft
Boxen ist unsere Leidenschaft

News

Di, 27.05.2014

Drei Titel für Bayer 04 Boxer bei den Verbandsmeisterschaften

Bei den Finalkämpfen des Mittelrheinischen Boxverbandes belegen Bayer 04 Boxer in der Vereinswertung nach langer Zeit wiedermal den 1. Platz.

Von insgesamt sechs gemeldeten Sportlern unseres Vereins, errangen am vergangenen Sonntag beim ausrichtenden Verein, BC Westen Köln, Kadri Emini, Muhammet Karatag sowie Farid Yousif die Goldmedaille. MABV-Vizemeister wurde Chahid Kalai, der sich in einem Vereinsinternen Duell Kadri Emini beugen musste. Ercan Tuncel unterlag dem  favorisierten Andreas Herrmann vom SC Colonia 06 Köln und musste sich somit ebenfalls mit dem zweiten Platz begnügen. Christopher Schwefel kam leider aufgrund einer Verletzung seines Gegners nicht zum Einsatz

Im besten Kampf der Veranstaltung standen sich Farid Yousif und der Kölner Nathaniel Lukoki gegenüber. Obwohl Farid eine Verwarnung mit entsprechenden Punktabzug erhielt, gewann Farid nach drei hochklassigen Runden, knapp aber verdient nach Punkten.

Voraussichtlich werden im September alle sechs Bayer 04 Akteure an den NRW-Meisterschaften teilnehmen können, da sich alle sehr gut präsentiert haben und somit auf eine Nominierung durch den Verband hoffen dürfen.

Im Vorprogramm der Veranstaltung machte Daniel Kvitka seinen ersten Kampf und gewann diesen sehr souverän nach Punkten gegen Zoran Cvijetic vom SC Colonia 06 Köln. Michael Desbele hingegen musste bei einem Ausscheidungskampf zur Deutschen Jugendmeisterschaften eine knappe 2:1 Punktniederlage gegen den Bottroper Zülfikar Güler hinnehmen.

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner