Sport ist unsere Leidenschaft
Sport ist unsere Leidenschaft

News

Das preisgekrönte Motiv mit Philipp Waßenberg

Di, 07.05.2013

Plakatwettbewerb "Alle inklusive!" Bayer-Leichtathlet Philipp Waßenberg dabei

Auszeichnung im Kölner Rathaus

Anfang des Jahres 2013 hat die Gold-Kraemer-Stiftung gemeinsam mit der Stadt Köln und der Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik zu einem Plakatwettbewerb aufgerufen. Das Motto: "Alle inklusive!"
Mit ganz unterschiedlichen kreativen Techniken haben die Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmer ihr Bild von Inklusion dargestellt. 74 Plakatentwürfe wurden bis zum 15. März eingeschickt. Eine Jury hat in jeder der drei Altersgruppen drei Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden gestern geehrt und ihre Plakate der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zu den Preisträgern zählte auch Bayer 04-Leichathlet Philipp Waßenberg, der mit seiner Gruppe in der Altersgruppe 12-19 Jahre (Jugendliche) den 2. Platz belegte. Die prämierten Arbeiten wurden gestern im Historischen Rathaus vorgestellt. Die Siegerinnen oder Sieger in den jeweiligen Altersgruppen erhielten einen attraktiven Preis.

Preisgekrönte Plakate werden vom 7. bis zum 20. Mai 2013 auf den Megalight-Werbetafeln in Köln gezeigt. Danach wird eine Auswahl weiterer Plakate auf kleineren Werbeflächen ausgehängt und zusätzlich im Rahmen einer Wanderausstellung gezeigt. Im Studio Dumont in der Kölner Innenstadt werden die Arbeiten im Rahmen einer Ausstellung zu sehen sein, die am 13. Mai 2013 um 19 Uhr eröffnet wird. Anschließend können die Werke dort bis zum 24. Mai, täglich in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, besichtigt werden.

Mit diesen Plakaten wird der Öffentlichkeit ein vielseitiges und buntes Bild von Inklusion gezeigt: Von bereits gelebter Inklusion, aber auch von Wünschen und Ideen, wie sie einmal aussehen könnte.

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner