Sport ist unsere Leidenschaft
Sport ist unsere Leidenschaft

News

Mo, 12.11.2012

Höchste Auszeichnung für TSV-Sportler

Große Ehre für die Leverkusener Medaillen-Gewinner von London: 13 TSV-Athleten erhielten aus den Händen von Bundespräsident Gauck das Silberne Lorbeerblatt.

Heinrich Popow mit Bundespräsident Joachim Gauck

Insgesamt 11 Medaillen hatten die Leverkusener Bayer-Sportler bei den Paralympics in London gewonnen, jetzt folgte für sie eine Auszeichnung von besonderem Stellenwert. Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste Auszeichnung für sportliche Leistungen in Deutschland, dafür nahmen die Athleten durchaus weite Anreisen in Kauf. Birgit Kober beispielsweise, mit Doppelgold im Kugelstoßen und Speerwurf dekorierte Behindertensportlerin, kam aus München ins Berliner Schloss Bellevue. Katrin Green, die Paralympics-Bronze über die 200 Meter gewonnen hatte, war eigens aus den USA eingeflogen. Mit dabei waren unter anderem auch die Paralympics-Sieger Heinrich Popow (100 Meter) und Markus Rehm (Weitsprung).

Gemeinsam mit etwa 150 weiteren Sportlerinnen und Sportlern erlebten die TSV-Sportler eine feierliche Zeremonie, dem einige interessante Gespräche in lockerer Runde folgten.

Folgende Athleten wurden mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet:

Leichtathletik
David Behre (Bronze 4x100m)
Michaela Floeth (Bronze Kugelstoßen)
Katrin Green (Bronze 200m)
Birgit Kober (Gold Kugelstoßen; Gold Speerwurf)
Heinrich Popow (Gold 100m; Bronze 200m; Bronze 4x100m)
Markus Rehm (Gold Weitsprung; Bronze 4x100m)

Sitzvolleyball: Bronze
Sebastian Czpakowski
Stefan Hähnlein
Thomas Renger
Barbaros Sayilir
Jürgen Schrapp
Heiko Wiesenthal

Schwimmen
Sebastian Iwanow (Silber 100m Freistil; Bronze 100m Rücken)

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner