Sport ist unsere Leidenschaft
Sport ist unsere Leidenschaft

News

Die Leverkusener internationalen Medaillengewinner mit Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn.

Mi, 05.12.2012

Goldener Abschluss im Schloss

Im Schloss Morsbroich empfing Oberbürgermeister Buchhorn die internationalen Medaillengewinner sowie die Olympia- und Paralympics-Teilnehmer des Jahres 2012.

Die doppelte Paralympics-Siegerin und Behindertensportlerin des Jahres Birgit Kober war aus München angereist, um sich ins Goldene Buch einzutragen.

Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler des TSV Bayer 04 waren im vergangenen Jahr zumindest gefühlt mehr auf Reisen als in Leverkusen. Nicht zuletzt die Olympischen Spiele und die Paralympics in London hatten daran einen maßgeblichen Anteil. Doch schon fast traditionell versammelten sich die Sportstars mit Beginn der Adventszeit zum Ende des Jahres noch einmal im heimischen Schloss Morsbroich, um die Ehrungen von Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn entgegen zu nehmen und sich ins Goldene Buch der Stadt Leverkusen einzutragen.

Zu den Geladenen gehörte auch die Behindertensportlerin des Jahres, Birgit Kober. Oberbürgermeister Buchhorn hob ihre Leistungen besonders hervor und attestierte, dass die auf den Rollstuhl angewiesene Athletin die Auszeichnung durch den Deutschen Behindertensportverband „mit Fug und Recht“ erhalten habe. Birgit Kober hatte in diesem Jahr bei den Paralympics in London Doppel-Gold im Speerwurf und Kugelstoßen gewonnen sowie vier Weltrekorde aufgestellt.

In der Folge ließ der Hausherr die einzelnen Erfolge der versammelten Athleten, deren Mehrzahl wie gewohnt der TSV Bayer 04 stellte, aufleben.

Der TSV-Vorsitzende Klaus Beck bedankte sich stellvertretend auch im Namen der Funktionäre anderer Vereine für die Anerkennung. Gleichzeitig betonte er, dass diese Erfolge ohne ein entsprechendes Umfeld nicht möglich seien. „Auch die Trainer, Betreuer, Mediziner und viele andere haben ihren Anteil an diesen hervorragenden Leistungen“, unterstrich Klaus Beck. Außerdem dankte er den zuverlässigen Partnern wie der Bayer AG für die jahrelange Unterstützung.

Nachdem die Athleten die Auszeichnungen entgegengenommen und sich ins Goldene Buch der Stadt eingetragen hatten, ließ die illustre Gesellschaft den Nachmittag mit lockeren Gesprächen ausklingen.

Uwe Pulsfort

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner