Sport ist unsere Leidenschaft
Sport ist unsere Leidenschaft

Linda Stahl souverän im Olympischen Speerwurf-Finale

Linda Stahl steht im Speerwurf-Finale. Foto: Chai
Linda Stahl steht im Speerwurf-Finale. Foto: Chai

Mi, 17.08.2016 | Leichtathletik

Linda Stahl souverän im Olympischen Speerwurf-Finale

Linda Stahl präsentierte sich am Dienstagabend in der Speerwurf-Qualifikation in Bestform.

Linda Stahl machte mit einem Wurf ihren Finalplatz bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro klar. Finale: 18. August um 21:10 Uhr (Ortszeit).

Die Vize-Europameisterin überwand die geforderte Weite von 63,00 Metern in der Nacht zu Mittwoch gleich im ersten Versuch. Ihr Speer segelte auf 63,95 Meter und somit qualifizierte sich die 30-jährige locker für den Medaillenkampf am kommenden Donnerstag. Sie hat in ihrer langen Karriere noch nie den Einzug in das Finale verpasst und auch in Rio blieb diese Serie bestehen. Mit der viertbesten Weite aus der Qualifikation steht sie am Donnerstagabend um 21:10 Uhr im Olympia-Finale.

„In der Quali bin ich noch nie rausgeflogen – das kann ich irgendwie ganz gut. Das Einwerfen draußen war auch schon gut. Der Belag ist schnell, ich bin auch schnell, den ersten Wurf habe ich ganz gut getroffen, auch wenn noch etwas mehr ginge. Aber übermorgen ist ein neuer Wettkampf. Der letzte Wurf von Amsterdam, der EM-Silber brachte, war wichtig – damit ich hier teilnehmen kann, aber auch, weil ich weiß, dass ich in jeder Situation noch mal einen raushauen kann. Das kann mir auch im Olympia-Finale passieren. Ich gehe mit einer positiven Spannung da rein, ich freue mich drauf, sagte Linda Stahl nach ihrem gelungenen Einstieg bei den Olympischen Spielen in Rio.“

Für alles heißt es: Donnerstagnacht um 2:10 Uhr (deutscher Zeit) die Daumen für Linda Stahl, vor dem Fernseher oder vor Ort (21:10 Uhr) zu drücken, denn sie hat das Potenzial um die Medaillen mitzuwerfen.
„Die blaue Bahn ist mein Lieblingsbelag, da habe ich 2014 in New York meine Bestweite erzielt", fügte Stahl hinzu.

Maureen Luginger

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner