News

Mo, 01.10.2012 | Basketball

Rass und Welling Deutscher Streetball-Meister

Bayer-Team holt bei den Deutschen Drei-gegen-Drei-Meisterschaften den Sieg.

In der Halle und auf dem Freiplatz erfolgreich: Marc Rass. Foto: Buchmüller
In der Halle und auf dem Freiplatz erfolgreich: Marc Rass. Foto: Buchmüller

Marc Rass und Nicolas Welling haben bei den Deutschen Drei-gegen-Drei-Meisterschaften, gemeinsam mit ihren beiden Teamkollegen Tim Brückmann und Phil Godfrey, den ersten Platz geholt!

Es war ein langer Weg, doch am Ende wartete der Platz an der Sonne auf die beiden GIANTS: "Ich wollte zwar gewinnen, aber dass wir es dann auch wirklich schaffen war doch ein wenig überraschend", gibt Marc Rass zu. Der Shooting-Guard steckte mit seinem Siegeswillen auch seine Mitspieler an: "Marc und Phil wollten unbedingt gewinnen und haben dadurch auch Tim und mich zu Bestleistungen angespornt", verrät Nicolas Welling.


Dank des Erreichens der Finalrunde bei einem Turnier in Bamberg, qualifizierten sich die beiden GIANTS und ihr Team für die Deutschen Meisterschaften in Hagen. Dort marschierten die Vier schnurstracks Richtung Finale, wo einige bekannte Gesichter auf sie warteten: Im Team der Finalgegner standen unter anderem Max Brauer und Timo Verwimp. Dennoch gelang Rass und Co. ein souveräner 21:11-Erfolg, wodurch der Titel perfekt war - Deutscher Drei-gegen-Drei-Meister 2012!

"Das war ein super Gefühl", blickt Marc Rass zurück und Nicolas Welling fügt hinzu: "Endlich ein Titel. Wer kann von sich schon behaupten Deutscher Meister zu sein?" Die Prämien für das Siegerteam können sich ebenfalls sehen lassen: In der kommenden Saison werden die beiden GIANTS und ihre Kollegen als Drei-gegen-Drei-Team Deutschlands antreten und bei internationalen Wettkämpfen das Nationaltrikot tragen. Zudem werden alle Kosten für Flüge und Unterkünfte vom DBB übernommen: "Das ist auf jeden Fall richtig cool", sind sich die beiden Bayer-Boys einig und hoffen auf prominente Gegner: "Jose Manuel Calderon hat jüngst für Spanien mitgespielt. Vielleicht wird er das ja auch, wenn wir gegen Spanien spielen." Nebenbei erhielten die beiden Leverkusener auch eine Auffrischung für ihr Sparschwein.

Zuvor werden Marc Rass und Nicolas Welling jedoch mit den GIANTS auf Punktejagd gehen und nehmen dafür eine Menge Schwung mit: "Dieser Titel gibt uns natürlich auch zusätzlichen Antrieb für die neue Spielzeit und die Spiele haben uns richtig fit gemacht, sodass wir in sehr guter Verfassung sind."


Henning Kuhl

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner