News

Die Bayer Giants reisen am Samstag zum Derby nach Schwelm.
Die Bayer Giants reisen am Samstag zum Derby nach Schwelm.

Fr, 24.11.2017 | Basketball

GIANTS wollen im Derby punkten

Für die Spieler, Verantwortlichen und Fans der BAYER GIANTS Leverkusen steht am Wochenende ein besonderes Derby an:

Der Rekordmeister reist am Samstag, den 25.11.2017 um 19:30 Uhr, zu den EN Baskets Schwelm.

Die Begegnungen zwischen Leverkusen und Schwelm sorgten in den vergangenen Jahren immer wieder für großen Wirbel im Vorfeld. Anhänger freuten sich auf ein großes Spektakel zwischen zwei Vereinen, die fast immer auf Augenhöhe agierten.

Die sportliche Rivalität der beiden Mannschaften gipfelte im Finale um die ProB-Meisterschaft 2013. Damals verließen Josh Parker, Jack Eggleston & Co. als Sieger das Feld und feierten den Gewinn des Titels. Ein emotionaler Moment für alle Beteiligten.

Trainer Achim Kuczmann erinnert sich noch gerne an den Moment des Triumphs betont jedoch: „Natürlich war das 2013 ein besonderes Ereignis für das Team und den gesamten Verein. Diese tolle Saison hat uns den Aufstieg in die ProA beschert und einige unvergessene Partien. Jetzt schauen wir aber nach vorne und denken nicht an das Finale zurück. Wir wollen am Samstag unbedingt in Schwelm gewinnen, was keine einfache Aufgabe für uns wird. Die Baskets liefern gute Leistungen in der Liga ab und sind definitiv nicht zu unterschätzen.“

Knapp vier Jahre später ist es etwas ruhiger im Umfeld der beiden Klubs geworden. In der Zwischenzeit spielten die „Giganten“ in der ProA, während die Schwelmer den bitteren Gang in die 1.Regionalliga West antreten mussten.
Die Baskets stiegen 2015/16 aus der ProB ab und kämpften sich in der vergangenen Saison durch die vierthöchste Spielklasse im deutschen Basketball.

Dort spielten die Schwelmer furios auf und ließen u.a. die WWU Baskets Münster, BG Hagen und die Elephants Grevenbroich in der Tabelle hinter sich. Der Gewinn der Meisterschaft war der verdiente Lohn für die Mühen.
Trainer Falk Möller und die Verantwortlichen der Mannen aus dem Ruhrgebiet hatten nun die schwere Aufgabe ein möglichst konkurrenzfähiges Team zusammenzustellen.

Nach dem bisherigen Saisonverlauf von sechs Siegen aus zehn Spielen ist dieses Vorhaben definitiv gelungen.
Neuzugang Chris Hortman gilt schon jetzt als potenzieller MVP-Kandidat in der Liga. Der US-Amerikaner kam von den AOK Ballers Ibbenbüren (1.Regionalliga West) in den Ennepe-Ruhr-Kreis und erzielt bisher im Schnitt starke 19,9 Punkte pro Spiel.

Neben dem Shooting Guard sind der Litauer Andrius Mikutis (13,0 Zähler pro Partie) und Marley Jean-Louis (10,4 Punkte pro Begegnung) weitere Aktivposten in der Offensive des ehemaligen Bundesligisten.

Headcoach Kuczmann über den kommenden Gegner: „Die Schwelmer haben in den vergangenen Wochen in der ProB ihren Stempel hinterlassen. Mit Akteuren wie Sebastian Schröter oder Mathias Perl verfügen die Baskets über eine Menge Erfahrung. Auch die Neuzugänge Chris Hortman, Thomas Reuter und Jean-Louis Marley sind qualitativ hochwertige Spieler. Nichtsdestotrotz wollen wir am Samstag gewinnen, um in der Tabelle einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Wir werden uns in den kommenden Trainingseinheiten hochkonzentriert auf den Gegner vorbereiten!“

Bei den GIANTS hat sich die personelle Situation im Gegensatz zur vergangenen Woche nicht verändert. Ein Einsatz von Mannschaftskapitän Götz Twiehoff ist nicht ausgeschlossen, allerdings steht die Gesundheit des Power Forward im Vordergrund. Ansonsten sind alle Spieler einsatzbereit.

Einen anstrengenden Tag werden Dzemal Selimovic, Jacob Engelhardt und Sören Queck verleben, denn die Doppellizenzer gehen am Samstag um 15:00 Uhr in der Oberliga für die Zweitvertretung des TSV BAYER 04 Leverkusen gegen den TuS Zülpich auf Korbjagd. Welcher der drei Akteure die Reise ins Ruhrgebiet antreten wird, entscheidet sich kurzfristig.

Wer mehr über den kommenden Gegner erfahren möchte, kann dies unter www.en-baskets.de oder www.zweite-basketball-bundesliga.de tun.

Tickets sind am Spieltag noch am Baskets Dome (Milsper Str. 35, 58332 Schwelm) erhältlich. Die Tribüne der Gäste befindet sich im Block G und F.

Christopher Kwiotek

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner