News

Di, 18.04.2017 | Freizeit- / Breitensport

Raus aus dem Anzug - rein in die Laufschuhe!

Neues Event: Der TSV Bayer 04 Leverkusen veranstaltet am 18. Mai den BusinessLauf Leverkusen 1.0.

In netter Atmosphäre mit Kollegen und Vorgesetzten laufen? Einmal im Innenraum der BayArena ankommen? Einen Arbeitstag sportlich beenden und den Abend genüsslich ausklingen lassen? Das alles ist in diesem Frühjahr in Leverkusen möglich, denn der TSV Bayer 04 veranstaltet am Donnerstag, 18. Mai, den „BusinessLauf Leverkusen 1.0“.  

Der Lauf soll vorrangig die Firmen mit ihren Angestellten ansprechen, nach Feierabend  gemeinsam aktiv zu sein. Selbstverständlich sind aber auch alle anderen interessierten Läufer eingeladen,  sich am frühen Abend die Laufschuhe anzuziehen und an diesem Event teilzunehmen. Als besonderes Highlight für die Läufer wurde die BayArena zum einmaligen Durchlaufen und für den Zieleinlauf ausgewählt. Dort, wo sonst die Fußballprofis von Bayer 04 um Tore und Punkte kämpfen, haben dann die Läufer die Gelegenheit Stadionatmosphäre  zu genießen.

Herbie Ott, Leiter des Betrieblichen Gesundheitsmanagements beim TSV Bayer 04, weiß um die Vorzüge eines solchen Firmenlaufs: „Vorgesetzte und Arbeitnehmer sollen ein herrliches Laufvergnügen genießen. Ich bin mir sicher, dass es ein fröhliches Miteinander unter Arbeitskollegen und Chefs wird – mit der mit der Möglichkeit, einmal eine andere Art aktive Gesundheitserhaltung durchzuführen“, erklärt Ott.

Da es beim BusinessLaufs 1.0 nicht um die persönliche Bestzeit geht, gibt es keine Zeitmessung auf der Laufstrecke. Vielmehr sollen Arbeitskollegen und Freunde einen schönen Abend genießen. Die 5 Kilometer lange Strecke führt vom Vereinsgelände zur BayArena, die einmal durchlaufen wird, zur Dhünn und bis zum Wendepunkt in der Adolfsstraße. Von dort aus geht es zurück in die BayArena, wo der Zieleinlauf stattfindet.

Hier ist der sportliche Teil dann beendet, der „BusinesLauf 1.0“  aber noch lange nicht. Nach getaner Arbeit schmeckt es  ja bekanntlich doppelt so gut und beim „Come Together“ stehen den Läuferinnen und Läufern im Stadion unterschiedliche Verpflegungsstationen zur Verfügung. Bei netter Musik und in entspannter Atmosphäre können die Besucher in der „zweiten Halbzeit“ ganz entspannt bestehende Kontakte pflegen, neue schließen oder einfach nur auf ihr Tagewerk zurückblicken.

Der Startschuss zum „BusinessLauf 1.0“ fällt um 17.30 Uhr auf der Kurt-Rieß-Anlage des TSV Bayer 04 Leverkusen. Parkplätze sind ausreichend unter der Stelzenautobahn vorhanden.

Weitere Informationen  gibt es unter:  http://www.businesslauf-lev.de/


Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner