News

Die Stadionführung war einer der Höhepunkte beim Netzwerktreffen in der BayArena.
Die Stadionführung war einer der Höhepunkte beim Netzwerktreffen in der BayArena.

Mo, 10.04.2017 | Vereinsnews

5. Netzwerktreffen des SportfreundeClubs

Ein voller Erfolg war das 5. Netzwerktreffen des SportfreundeClub des TSV Bayer 04 Leverkusen in der BayArena.

Am 28. März lud der TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. und der SportfreundeClub des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. bereits zum 5. Mal zum Netzwerktreffen ein. Zahlreiche Partner folgten der Einladung und fanden sich in der tollen Location der Schwadbud Nordkurve BayArena in Leverkusen ein. Dr. Heinz Bahnmüller, Stellvertretender Vorsitzender des TSV Bayer 04 e.V., und Jürgen Rothe, Abteilungsleiter Volleyball/Leiter Sponosring, begrüßten die Partner, bevor es bei herrlichstem Wetter zur rund 40-minütigen Stadionführung ging - mal hinter die Kulissen der Großen schauen.

Im Anschluss kehrten alle zurück in die Schwadbud ein, wo die TSV-Sportler Aleixo Platini Menga und Johannes Floors, moderiert vom Sky-Experten Marco Wiefel, interessante Einblicke in die Karriere eines Profisportlers gaben. Natürlich durften ausführliche Berichte von den letzten Olympischen Spielen in Rio nicht fehlen. Johannes Floors, Goldmedaillengewinner in der 4X100-Meter Staffel der Paralympics, brachte sogar seine Medaille zum Bestaunen und Anfassen mit.

Nach der erfrischenden Talkrunde war erstmal Stärken angebracht - das Team der Schwadbud tischte leckere Currywurst mit Pommes auf. Dabei fand sich natürlich auch Zeit zum Netzwerken, neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu pflegen. Das sollte aber noch nicht alles gewesen sein: Nach dem Essen wurden die beiden Sportler, Herr Dr. Bahnmüller und Jörg Frischmann, Geschäftsführer der Behindertensport-Abteilung, bei einem Quiz gefordert. Aufgeteilt in zwei Teams mussten sie Fragen über die anwesenden Partner nach dem Modus von "Wer wird Millionär" beantworten. Nach Auflösung der entsprechenden Frage durfte sich der jeweilige Partner kurz vorstellen. In lockerer und entspannter Atmosphäre wurde im Anschluss noch weiter genetzwerkt und geplaudert.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für diesen tollen Abend! Bis zum nächsten Netzwerktreffen - wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner