News

Imposantes Bild: Die geehrten Nachwuchssportler auf einen Blick.
Imposantes Bild: Die geehrten Nachwuchssportler auf einen Blick.

Mo, 11.01.2016 | Kinder- / Jugendsport

Tolle Würdigung der Young Stars

Es war genau die stimmungsvolle Feier, die die erfolgreichen Nachwuchssportlerinnen und -Sportler des TSV Bayer 04 verdient hatten:

Unter dem Motto "Young Stars 2015" wurden am Freitagabend die national und international erfolgreichen Athleten durch den Jugendausschuss ausgezeichnet. Am Ende gab es Lob von allen Seiten.

Allein die Zahl der eingeladenen Talente ist beeindruckend: Insgesamt 178 hoffnungsvolle Sportlerinnen und Sportler hatten die Kriterien des Jugendausschusses erfüllt und waren im Jahr 2015 international auf den Plätzen eins bis fünf oder national unter den ersten drei zu finden gewesen. Entsprechend gut gefüllt war bei der Neuauflage dieser Veranstaltung die Kurt-Rieß-Halle 2, als Geschäftsführerin Anne Wingchen, die wieder sympathisch-kompetent durch den Abend führte, die Gäste in stimmungsvoller Atmosphäre begrüßte.

Es solle ein kurzweiliger Abend werden, bei dem dennoch die herausragenden Leistungen nicht zu kurz kamen. Abteilung für Abteilung wurden die Hoffnungsträger auf die Bühne geholt, immer wieder aufgelockert durch sportliche Impressionen, entweder in Form von toll aufbereiteten Filmbeiträgen auf der Leinwand oder live in der Halle. Vor Ort vermochten sowohl die Rhönrad-Show als auch die Auftritte der RSG-Turnerinnen sowie der Wildcats-Cheerleader die Gäste zu begeistern. Unter diesen weilten neben dem TSV-Vorstand um den Vorsitzenden Klaus Beck auch Bayer-Sportkoordinator Jürgen Beckmann sowie Leverkusens neuer Oberbürgermeister Uwe Richrath. Und sie waren nicht allein als interessierte Besucher gekommen. Sie waren Teil der Jury, die im Vorfeld über die begehrten Awards zu entscheiden hatte.

Insgesamt wurden über die eigentlichen Erfolge hinaus noch folgende Auszeichnungen vergeben:

Bester Nachwuchssportler: Johannes Floors (Sprinter Behindertensport, u.a U20-Weltmeister 100m, 200m, 400m, Europameister Staffel 4x100m)

Beste Nachwuchssportlerin: Konstanze Klosterhalfen (Leichtathletik Mittelstrecke, u.a. U20-Europameisterin Crosslauf)

Beste Mannschaft: Handball weibliche A-Jugend (zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister)

Best Talent: Taliso Engel (Schwimmer Behindertensport, 8-facher Deutscher Meister)

So viele herausragende Erfolge und einen so stimmungsvollen Abend konnten auch die Jury-Mitglieder auf der Bühne nicht unkommentiert lassen. Oberbürgermeister Uwe Richrath lobte die phantastischen Leistungen der Nachwuchsathleten und stellte eine direkte Verbindung zu den idealen Rahmenbedingungen durch den Verein her:  "Hier wird eine ganz hervorragende Arbeit geleistet", fasste es der sportbegeisterte OB zusammen. TSV-Vorsitzender Klaus Beck unterstrich, dass der Fokus des Vereins auch weiterhin auf dem Nachwuchs liegen wird. "Ihr seid unsere Zukunft und wir werden auch weiterhin auf Euch bauen!", rief Klaus Beck den Talenten zu. Auch Jürgen Beckmann als Sportkoordinator der Bayer AG fand lobende Worte für die zuvor erlebten Resultate. "In welcher Dichte hier immer wieder Top-Leistungen erbracht werden, das ist schon außergewöhnlich", bestätigte der Konzern-Vertreter.

TSV-Geschäftsführerin Anne Wingchen war es letztlich vorbehalten, die Veranstaltung zu beenden, nicht allerdings ohne die engagierte Arbeit des Jugendausschusses zu loben, allen voran seiner Vorsitzenden Silke Theisen, die die Veranstaltung maßgeblich organisiert hatte.

Das imposante Gruppenfoto bildete dann den finalen Akt des offiziellen Teils, bevor bei Fingerfood und leckeren Getränken lockere Gespräche einen tollen Abend ausklingen ließen.

Uwe Pulsfort

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner