Sport ist unsere Leidenschaft
Sport ist unsere Leidenschaft

Duale Karriere

Durchgängiges Fördersystem

Sportinternat

Der TSV Bayer 04 Leverkusen unterstützt gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern dahingehend, junge talentierte Sportlerinnen und Sportlern ihren Leistungssport mit Schule bzw. Ausbildung zu verbinden.

So werden im Rahmen der Eliteschule des Sports (bzw. der Eliteschule des Fußballs) Schüler ab der fünften Klasse im Rahmen von Sportklassen am Landrat-Lucas-Gymnasium gefördert.
Die Betreuung des Sportinternates des TSV gibt sportlich besonders talentierten Jugendlichen und jungen Volljährigen im Alter zwischen 15 und 19 Jahren die notwendige Hilfestellung bei der Bewältigung, der in diesem Alter steigenden Anforderungen von Schule und Leistungssport.

Auch nach dem Schulabschluss bietet der Verein seinen Nachwuchssportlern spezielle Fördermöglichkeiten um Leistungssport und berufliche Weiterentwicklung optimal zu kombinieren.
Zu diesem Fördersystem gehört beispielsweise die Möglichkeit einer kaufmännischen Ausbildung in der Sportlerklasse der Bayer AG.

Zusätzlich zum breiten Ausbildungsangebot zeichnet das Leverkusener Verbundsystem auch die große Bandbreite an Sportarten aus, die im Rahmen der dualen Karriereförderung zusammenkommen. So nehmen momentan Athleten der Sportarten Basketball, Behindertensport, Fechten, Fußball (männlich und weiblich), Handball, Judo, Leichtathletik und Volleyball am Programm der dualen Karriereförderung des TSV Bayer 04 teil.

Duale Karriere beim TSV - Ein durchgängiges Fördersystem
Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner